Waldweihnacht 2020

Waldweihnacht 2020
Bildrechte: Frank Rothe

Am 3. Advent fand die traditionelle Waldweihnacht der evangelischen Kirche in Neuburg, wie immer organisiert von der Bundeswehr, statt. Diemal wurde als Standort nicht wie in den vergangenen Jahren der Steinbruch in Laisacker sondern Schloss Grünau gewählt.

Vieles war durch Corona anders: statt Würstchen und Glühwein gab es Abstand und Masken, statt Gesang nur Summen. Trotzdem und gerade deswegen war es auch dieses Jahr ein besonderer Gottesdienst. Ein Gottesdienst kurz vor dem Shutdown, der Weihnachten etwas von dem Event-Charakter nahm und dafür näher an der Armseligkeit war und uns die "unhygienischen Umständen" bei der Geburt Jesu verdeutlichte.