Reformationsgottesdienst auf dem Schrannenplatz

Am 16. Juli fand ein gemeinsamer Festgottesdienst der evangelischen Kirchen aus Neuburg und Marienheim mit den vereinten Posaunenchören auf dem Schrannenplatz aus Anlass des Reformationsjubiläums statt.

Der Gottesdienst wurde von den Pfarrern Steffen Schiller, Jürgen Bogenreuter und Herbert Sperber sowie den Lektoren Peter Kaube und Bernhard Dausend und der Prädikantin Jutta Kieler-Winter gehalten. Eine kleine Attraktion war der Kirchen-Bauwagen "Kirche vor Ort" der afa (Aktionsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der Ev.-Luth. Kirche). Nach dem Gottesdienst hatten die Gottesdienstbesucher Gelegenheit, bei einem Getränk und einer Breze noch miteinander ins Gespräch zu kommen.