Familiengottesdienst

Pfarrer mit GitarreGottesdienstDer Familiengottesdienst richtet sich an die ganze Familie, also generationenübergreifend an Kinder, Jugendliche, Eltern und Großeltern. Er enthält Elemente aus dem klassischen Predigtgottesdienst sowie aus den Jugend- und Kindergottesdiensten. Zugunsten von aktiven Beteiligungselementen wird dabei in der Regel von der Liturgie abgewichen und die Predigt verkürzt. Häufig wird das Orgelspiel durch den Posaunenchor, einen Gospelchor, die Gitarrenbegleitung oder andere musikalische Alternativen ersetzt oder ergänzt.

Krabbelgottesdienst am Heiligen AbendFamiliengottesdienst wird in der Apostelkirche vier bis sechs Mal im Jahr meist sonntags als Ersatz für den Predigt- oder Abendmahlsgottesdienst gefeiert. Er bildet häufig den Auftakt zu den Gemeindefesten, wie z. B. anlässlich der 50-Jahr-Feier der Apostelkirche.

Ein anderes typisches Beispiel ist das traditionelle Krippenspiel an Heiligabend um 15 Uhr oder für Familien mit kleinen Kindern um 16.30 Uhr.

Am Sonntag vor Pfingsten 2015 fand ein besonders fröhlicher und bunter Familiengottesdienst mit Kindern, Personal und Eltern unseres Kindergartens statt. Das Thema des Gottesdienstes war "Woher kommt der Streit? Vom Turmbau zu Babel".