Anonyme Alkoholiker

Anonyme AlkoholikerNicht jeder der trinkt, ist Alkoholiker.
Aber jeder der trinkt, kann einer werden.

Unter einem Alkoholiker versteht man einen Menschen (einen Kranken), der bereits in die Abhängigkeit des Alkohols geraten ist. Er trinkt nicht, weil er Durst hat, sondern weil er die Wirkung braucht.
Kaum einer kann ihn verstehen; Familie, Verwandte, Bekannte, Arbeitskollegen, alle sind ratlos.

Aber es gibt dennoch ein paar Menschen, die in der gleichen oder ähnlichen Lage waren und die einen Ausweg aus ihrem Chaos mit Hilfe der Anonymen Alkoholiker gefunden haben.

Die Anonymen Alkoholiker können einen Weg zeigen, den jeder gehen kann, der den aufrichtigen Wunsch hat, mit dem Trinken aufzuhören.

Anonyme Alkoholiker sind eine Gemeinschaft von Männern und Frauen, die miteinander ihre Erfahrung, Kraft und Hoffnung teilen, um ihr gemeinsames Problem zu lösen und anderen zur Genesung vom Alkoholismus zu verhelfen. Die einzige Voraussetzung für die Zugehörigkeit ist der Wunsch, mit dem Trinken aufzuhören.
Treffen:

Jeden Sonntagabend ab 19 Uhr im Gemeindehaus der Apostelkirche (Kaminzimmer: von der Eingangstür ausgehend geradeaus weiter)

Kontaktstelle

Tgl. von 19 bis 21 Uhr
85049 Ingolstadt auch Sonn- und Feiertage
Tel. 0841 / 19295 übrige Zeit Anrufbeantworter