Mit Luther futtern 2017

Mit Luther futternIm Rahmen des Reformationsjubiläums haben sich die evangelische Apostel- und die Christuskirche Neuburg ein besonderes Hightlight ausgedacht: Sie laden zu einer kulinarischen Reise in die Zeit der Reformation ein. Zusammen mit Barbara und Karl Weng den Pächtern der „Rennbahn" in der Pfalzstraße 63, bieten sie ihren Gästen ein kulinarisch-kulturelles Abendprogramm.

Mit Luther futternIm Verlauf des mehrgängigen Abendmenüs, das neben einer Leibspeise Martin Luthers u.a. Leckereien aus dem Kühbacher Forst umfasst, begegnen die Anwesenden dem Reformator und seiner treuen Gattin Käthe hochstpersönlich. Laienschauspieler der Gemeinden werden sie an diesem Abend zum Leben erwecken und dadurch auch einen Eindruck vom Leben und Denken jener Zeit geben.
Die Veranstaltung findet am 20. Oktober um 19.00 Uhr in der Rennbahn statt und endet gegen 22.30 Uhr. Eintrittskarten dafür können bei den Pfarrämtern der Kirchengemeinden

  • Apostelkirche (Martin-Luther-Platz 1, Tel. 08431-2429)
  • Christuskirche (Am Graben 173 ½, Tel. 08431-836)

oder im

  • Restaurant Rennbahn (Pfalzstraße 63, Tel. 08431-907810)

zum Preis von 22,80 Euro erworben werden. Im Preis enthalten sind das Abendprogramm und das mehrgängige Menü ohne Getränke.