Gemeindebrief

Taste zum GemeindebriefUnser Gemeindebrief erscheint in einer Auflage von 1900 Stück im A5-Format. Er wird vier Mal im Jahr durch ehrenamtliche Helfer an unsere Gemeindemitglieder verteilt. Darüberhinaus liegt er an mehreren Orten in der Gemeinde aus.

Die Gemeindebriefe der letzten Quartale können als PDF-Datei durch Klicken auf die jeweilige Titelseite geladen werden. Die Dokumente sind chronologisch sortiert. Der aktuelle Gemeindebrief steht in der Liste links.

4/2018 (neu)

Gemeindebrief 4/2018

3/2018

Gemeindebrief 3/2018

2/2018

Gemeindebrief 2/2018

1/2018

Gemeindebrief 1/2018

Seit September 2018 erhalten Sie den Gemeindebrief auf allen Seiten in Farbe gedruckt. Beim Material haben wir uns ganz im Sinne unseres Selbstverständnisses für Naturschutz-Karton bzw. Naturschutz-Papier entschieden. Das Produkt ist mit dem Umweltschutzzeichen „Blauer Engel" ausgezeichnet.

Die Online-Ausgabe wird aus Datenschutzgründen gegenüber der Druckversion etwas gekürzt. Ältere Ausgaben schicken wir auf Wunsch gerne per E-Mail zu.

Redaktionsteam

Gemeindebriefteam nach einer Redaktionssitzung (Foto: Dr. Frank Rothe)Der Gemeindebrief wird von einem Redaktionsteam erstellt. Dazu trifft sich die Gruppe in der Regel einmal vor und einmal nach Redaktionsschluss. Während des ersten Treffens werden die Themen der kommenden Ausgabe beschlossen,  Bilderwünsche geäußert, Aufgaben verteilt und das Titelblatt diskutiert. Beim zweiten Meeting werden die ausformulierten Beiträge redigiert, die Fotos und deren Unterschriften bestimmt sowie noch die letzten zu leistenden Arbeiten definiert. Danach wird der Gemeindebrief von Redaktionsmitgliedern mit einem Layout-Programm druckfertig vorbereitet und zur Druckerei geschickt.

Hinweise zur Erstellung von Beiträgen

Beiträge, Fotos, aber natürlich auch Wünsche und Kritik schicken Sie bitte an: karola.gabriel@elkb.de. Um dem Redaktionsteam die Arbeit etwas zu erleichtern, bitten wir bei der Erstellung von Beiträgen folgende Hinweise zu beachten:

  • Texte bitte in einem separaten Word-Dokument abspeichern und aussagekräftig benennen (Schrifttyp Times New Roman, Schriftgröße 11).
  • Formatierungswünsche bitte selbst vornehmen oder in Klammer setzen, dann erledigen wir das.
  • Bilder bitte ebenfalls als eigene Datei und in hinreichend guter Qualität (mind. 300 dpi) als Mailanhang mitschicken.
  • Bei Fotos von kleinen Gruppen und Einzelpersonen bitte immer die schriftliche Einverständniserklärung für die Veröffentlichung einholen.

Bis zum Redaktionsschluss - für die Ausgabe 1/2019 ist das der 18. Februar 2019 - müssen alle Beiträge vorliegen, um diese während der Redaktionssitzung besprechen und platzieren zu können.